Eugen-Bolz-Wohnheim Weingarten

Das "Eugen-Bolz-Wohnheim" steht den Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule Ravensburg-Weingarten zur Verfügung. Es wird von der Diözese Rottenburg-Stuttgart getragen und verfügt über 138 Einzelzimmer, die auf vier Stockwerke verteilt sind. Außerdem gibt es 4 kleine WGs mit insgesamt 17 Zimmern. Vom Balkon eines Südzimmers aus hat man einen schönen Blick in den Park, der direkt vor dem Haus liegt.  

 
Einzelzimmer 155
Stockwerke 4
Entfernung zur
Hochschule 
Pädagogischen Hochschule

2 Minuten
7 Minuten
Zimmer ab
 
218 €
» zur Bewerbung
   

Auf jedem Stockwerk befinden sich eine Gemeinschaftswohnküche, Duschen und Toiletten. Zudem ist das Wohnheim mit einer 100 Mbit Internetverbindung ausgestattet.

Das Wohnheim hat einen großen Saal mit eigener Küche, einen Lernraum mit großer Tafel, einen Film- & Fernsehraum und einen Partyraum. Alle  Gemeinschaftsräume dienen während den intensiven Lernphasen auch als Lernräume. Zudem gibt es Räume zum Wäschewaschen und Trocknen, eine Werkstatt, einen Trainingsraum, einen Foodsharingraum und einen Fahrradkeller.

Fester Bestandteil des Eugen-Bolz-Wohnheims ist die Heimselbstverwaltung der Studentinnen und Studenten. Mehr dazu unter dem Punkt Heimselbstverwaltung.

Ein weiterer Bestandteil des Wohnheims ist die hauseigene Kapelle, die im Mittelpunkt der Gesamtanlage liegt und die beiden Bauteile verbindet. Sie steht allen Bewohnerinnen und Bewohnern für Gottesdienste, Andachten und Stille Zeit zur Verfügung. 

Einmal im Jahr findet ein Wohnheimsfest, das EB-Fest, statt.