Die Heimselbstverwaltung

Die Heimbewohner gestalten das Gemeinschaftsleben im Wohnheim selbst mit und sind auch für die Aufrechterhaltung der Ordnung mit verantwortlich. Es gibt verschiedene Aufgaben die im Wohnheim erledigt werden müssen.

Die Stocksprecher
Die Stocksprecher haben Sorge dafür zu tragen, dass sich das Leben auf den einzelnen Etagen harmonisch gestaltet. Sie sind verantwortlich für die Ruhe auf den Stöcken und die Ordnung in den gemeinschaftlich genutzten Räumen. Sie werden zu Beginn des Semesters — von der Heimvollversammlung — für das ganze Semester gewählt.

Die Heimsprecher
Die Heimsprecher sind zwei Vertreter der gesamten Heimbewohnerschaft. Es ist ihre besondere Aufgabe, Fragen, die das Leben im Wohnheim betreffen, gemeinsam mit der Heimleitung zu lösen. Die Heimsprecher werden abwechselnd für ein Jahr von der Heimvollversammlung gewählt.
 
Jeder Heimbewohner kann auch folgenden Teams beitreten: